• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
kinderhort im regionalen pflegezentrum baden
der kinderhort im seniorenheim, ein begegnungsrahmen für alt und jung.

der hort befindet sich im verbindungstrakt zwischen altem und neuem gebäude.  dabei kommt es zu spontanen begegnungen zwischen kindern und heimbewohnern.   es ist schön zu beobachten was kindliche neugierde und lebenslust und ein kinderlachen unter den alten leuten bewirken kann.

ein gesamtkonzept für 7 räume wurde geschaffen. attribute wie vertrauen, geborgenheit schutz, sind das zentrale thema dieser gestaltung.

 

 

kinderkrippen sollen während der abwesenheit der eltern die geistige, seelische und körperliche entwicklung jedes einzelnen kindes ermöglichen. kitas  streben auf der basis der sozialen gleichwertigkeit, eine ganzheitliche den kindlichen bedürfnissen entsprechende erziehung an,  dazu gehören insbesondere geborgenheit, selbstentfaltung, sozialisation und befriedigung der grundbedürfnisse.

 


der vorhandene dunkelgraue linoleumboden wurde in den neuen räumlichkeiten weiterverwendet,     
dies war eine zusätzliche herausforderung bei der farbfindung.


zurück