Drucken

um- und erweiterungsbau zollingerheim forch

das alte pflegezentrum zollingerheim forch wurde erstmals im jahr 1983 eröffnet. nach 28 jahren intensiver nutzung wurde das gebäude nun vollständig umgebaut und massiv erweitert.

auf die differenzierte farbigkeit der geschosse wurde grossen wert gelegt :

gang blau breit 350  Aufenthalt 350
 4.obergeschoss  aufenthaltsraum
   
 gang grünn verkl breit 350
   3.obergeschoss
 
  lachs breit 350
2.obergeschoss
   
gelb verkl 350
  1.obergeschoss

 

eine professionelle farbgestaltung soll in einem seniorenheim heimat, zugehörigkeit und orientierung schaffen und das wohlbefinden erhöhen.  leider ist es ein weit verbreiteter irrtum, dass so genannte "gedeckte" farben die richtige auswahl für ältere menschen sind.  ganz im gegenteil ! das farbensehvermögen nimmt im alter massiv ab. bestimmte weinrottöne werden nur noch als schwarz wahrgenommen. auch farbtöne gleicher helligkeit, aber unterschiedlicher buntheit, können nicht mehr unterschieden werden. hintergrund ist, dass altersbedingt die helligkeitsharmonie gegenüber der reinen farbharmonie steigt. insgesamt darf also die farbwahl durchaus intensiver ausfallen, mit einem spektrum das lebensfreude und wärme vermittelt, ohne dabei aufdringlich und übertrieben bunt zu wirken. 

Aufb verkl 2

 
raum der stille  
 Aufb verkl 1  
   

violett: farbe der vereinigung von rot und blau - verehrenswürdig - auch seelenwanderung/transformation

 
WEB AUFBAHRUNG  

 

______________________________________________________________________________________________

auftraggeber gustav zollinger-stiftung  forch gemeinde maur

architekt generalplaner  îtten+brechbühl ag zürich

planung 2010

inbetriebnahme 2016

geschossfläche 10 565 m2

bauvolumen 34 500 m3

______________________________________________________________________________________________

zurück