• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05

renovation türmlischulhaus küttigen

1838 wurde vom gemeinderat küttigen beantragt das schulhaus mit einer länge von 70 fuss und 3 stockwerken zu  erstellen. die steine für das gebäude lieferte die gemeinde aus dem steinbruch und die 20 tannen für die sägearbeiten  wurden aus dem nahen buchwald gewonnen.

nun– 177 jahre später – durfte dieses altehrenwürdige gebäude renoviert werden. somit wurde die umnutzung von den schulräumen zum kindergarten realisiert.

die grundsubstanz wurde belassen – die holzbalkendecken wurde massiv verstärkt und diverse betonfundamente mussten erstellt werden.

seitens farbgestaltung wurde mit zurückhaltung gearbeitet.

es wurden lediglich 3 verschiedene farben eingesetzt: 

türmlischulhaus 1   türmli 2
     
türmli wc pink   farbgestaltung ist immer ein kommunikatioswerkzeug, das auf ein möglichst fruchtbares gespräch zwischen räumen und nutzern ausgerichtet ist.
     
sanitärräume werden deutlich attraktiver für die kleinen, wenn statt der ablehnungsfarben weiss und grau fröhliche farbtöne zum einsatz kommen.    wc blau
     
reizvolle akzente in kräftigen tönen wurden eingesetzt, um die orientierung der kinder im gebäudekomplex zu unterstützen.    türe blau
     
 schäftli orange t    garderobenhaken
     

 

______________________________________________________________________________________________

architekt  eichenberger gmbh küttigen 

arge  david eichenberger und kornelia kaufmann

baubeginn  2015

inbetriebnahme  august 2015

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück